ACoverUSGESETZT

2012 wurde bei mir Lepra diagnostiziert. Damals lebte ich schon in Berlin und die Ärzte wussten lange nicht, woran ich litt. Mein Kampf gegen die in Europa fast vergessene Krankheit verlangte mir alles ab, doch am Ende siegte ich. Aus meinen Erlebnissen und Erkenntnissen, Schriftwechseln und Unterhaltungen ist meine Autobiographie „Ausgesetzt oder der Kampf mit einer längst vergessenen Krankheit“ entstanden.

Organisationen wie die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe verwenden das Buch, um über Lepra aufzuklären. Damit auch die Menschen in meiner Heimat Brasilien, in der diese Krankheit noch sehr verbreitet ist, Mut aus meiner Geschichte schöpfen können, wird das Buch 2016 auf Portugiesisch erscheinen. Die Eunice Weaver Stiftung hat sich bereit erklärt, kostenlos Exemplare an Betroffene in Brasilien zu verteilen. Außerdem ist eine Übersetzung ins Englische geplant.

Lesung anfragen

Ich lese regelmäßig aus meinem Buch und spreche über meine Erfahrung mit Lepra. Die Osnabrücker Zeitung berichtet hier über eine Lesung. Kontaktieren Sie mich , wenn Sie Interesse daran haben, eine Lesung zu veranstalten.

Buch bestellen

„Ausgesetzt“ ist im BoD-Verlag erschienen und kostet 14,95 Euro. Weitere Informationen zum Buch und zu den Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.

KURZGESCHICHTEN

Demnächst werde ich zwölf meiner Kurzgeschichten über die Liebe und das Leben, über Begegnungen und Nicht-Begegnungen veröffentlichen. Vier meiner brasilianischen Freundinnen, die alle ebenfalls in Deutschland leben, illustrieren die Texte. Das Buch wird kostenlos auf Portugiesisch und Deutsch verfügbar sein.

DEUTSCH FÜR BRASILIANER

Seit meinem Umzug nach Deutschland blogge ich regelmäßig über die Kulturunterschiede zwischen Brasilien und meiner neuen Heimat. Ich plane, ein Buch mit ausgewählten Beiträgen auf Portugiesisch und Deutsch zu veröffentlichen.